ver.di Fraport News

Notlagen-Tarifvertrag steht

Nach neun Verhandlungsrunden haben wir einen Abschluss für einen Notlagen-Tarifvertrag. Unser oberstes Ziel haben wir erreicht: keine betriebsbedingten Kündigungen bis zum 31. Dezember 2023! Zudem gibt es noch im Dezember eine Corona-Prämie zwischen 300 und 800€, steuer- und abgabenfrei!

Weiterlesen …

Freiwilligenprogramm: Fraport lässt nicht alle gehen

1203 Beschäftigte werden das Unternehmen freiwillig verlassen. Die Anträge von 409 Freiwilligen wurden von Fraport abgelehnt. Wir sagen: Wer so viele Beschäftigte nicht gehen lassen will, der darf auch keine weiteren Kündigungen fordern!

Weiterlesen …

Verhandlungen Notlagen-Tarifvertrag

Aufgrund der anhaltenden Krise im Luftverkehr wird für die deutschen Flughäfen aktuell ein Notlagen-Tarifvertrag verhandelt.

Weiterlesen …

Tarifvertrag Luftsicherheit gekündigt

Fraport kündigt den Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung im Bereich Luftsicherheit.

Weiterlesen …

Neuausrichtung BVD?

Der neu gewählte Betriebsrat ist genau einen Tag im Amt, schon prescht der Arbeitgeber mit neuen Plänen für den BVD vor.

Weiterlesen …

Folge ver.di Fraport

Gruppe: VER.DIent mitgestalten!

Telegram-Kanal "FRAverdi"

Dein Ansprechpartner
Christoph Miemietz
Gewerkschaftssekretär
christoph.miemietz@verdi.de

ver.di Flughafenbüro FRA
im Frankfurt Airport Center
Tel.: 069/690 706 92
angela.veits@verdi.de

ver.di Service-Center Hessen
Tel.: 069/25 69-0
service.hessen@verdi.de
ffm.verdi.de

Stark im Betriebsrat. Stark im Aufsichtsrat. Stark mit ver.di.